Ressort
Du befindest dich hier:

Hil(l)arious! Hillary Clintons Web-Witz

Hillary Clinton, Kandidatin für die US-Präsidentschaftswahl 2016, beweist im Web mit einer lustigen 404-Fehlermeldung eine große Brise Selbstironie.

von

Hil(l)arious! Hillary Clintons Web-Witz

Hillary Clinton: Probiert im Web den Imagewechsel

© 2015 Getty Images/Pool

Ehrgeizig sei sie. Zielorientiert. Fokussiert. Klar in ihren Ansagen. Aber auch ein wenig distanziert, ein wneig unnahbar, dem gemeinen Wähler nicht greifbar genug.

So urteilen viele Polit-Kommentatoren über die vor wenigen Tagen bekannt gegebene Kandidatur von Hillary Clinton für die US-Präsidentschaftswahlen 2016.

Das mag vielleicht oberflächlich so wirken – aber Weggefährten beschreiben Clinton, die bereits von 1993 bis 2011 im Weißen Haus residierte (damals jedoch nur als "First Lady" an der Seite ihres Gatten Bill), als eine warmherzige, fröhliche und witzige Frau.

Dass sie durchaus bereit ist, über sich zu lachen, beweist Hillary Clinton nun auf ihrer Website Hillary For America, auf der sie neben Infos zu ihren politischen Programmpunkten auch um Wahlkampfspenden bittet.

Gibt man dort versehentlich eine falsche URL ein und gerät auf eine Fehlerseite (im Fachsprech ein sogenannter 404-Error), dann erscheint dort folgendes Bild:

"Hoppla, dieser Link ist nicht jener, der mir geschnattert wurde!" steht unter dem Familien-Foto, das Hillary, Bill und die damals noch kleine Chelsea in unhippen 90er-Jahre-Klamotten und peinlichen Mickey Maus-Hüten zeigt.

Die Brise Selbstironie birgt durchaus auch ein politisches Signal: wie Jonathan Allen, politischer Korrespondent der gewichtigen US-Nachrichtenseite Vox.com prognostizierte, soll Clintons Wahlkampf verstärkt ihr Image als Ehefrau, Mutter und Großmutter transportieren. Allen: "Sie könnte die erste US-Präsidentin sein – kein Wunder, dass sie ihr Frau-Sein in der Kampagne hervorheben wird."

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .