Ressort
Du befindest dich hier:

Himbeer-Cheesecake-Schnitten mit Cornflakesboden

Nicht nur wegen der pinken Frischkäsecreme, sondern auch wegen des knusprigen Cornflakes-Schokobodens liebe ich diese leckeren und total schnell & einfach gemachten Himbeer-Cheesecake-Schnitten.

von

Himbeer-Cheesecake-Schnitten
© Photo by iStockphoto.com

ZUTATEN

Für den Boden:
200 g Cornflakes
70 g Butter
40 g Schokolade (geschmolzen)
2 EL Mehl
2 EL Speisestärke
4 Dotter
40 g sehr ein gehackte Macadamianüsse

Für das Himbeerpüree:
450 g TK-Himbeeren
75 g Zucker
25 g Speisestärke
3 EL Orangensaft
Für die Himbeercreme:
600 g Frischkäse
100 g Magertopfen
2 EL Zitronensaft
1 TL Zitronenschale
1 Pkg. Vanillezucker
3 -4 EL Staubzucker (gesiebt)
2 Blätter Gelatine
50 ml Milch
250 ml Schlagobers

ZUBEREITUNG

Die Cornflakes leicht zerbröseln und mit den restlichen Zutaten vermischen. Dann füllt man die Bodenmasse in eine vorbereitet rechteckige, oder quadratische Kuchenform, streicht alles glatt und lässt den Boden im Ofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen.

Himbeeren mit dem Zucker aufkochen, die Speisestärke im Orangensaft glatt rühren und mit dem Schneebesen in die kochenden Himbeeren rühren. Dann wird die Masse nochmals aufgekocht, ehe man sie im Anschluss daran durch ein feines Sieb streicht und auskühlen lässt.

Den Frischkäse mit Topfen, Zitronensaft, Schale von der Zitrone und Vanillezucker verrühren. Die Gelatine einweichen und in der heißen Milch auflösen. Dann Himbeerpüree und Milch zum Frischkäse geben uns gut vermischen.
Nun kann man die Masse abschmecken. Sollte es zu süß sein (Geschmäcker sind ja verschieden) kann man mit etwas Zitronensaft oder Zitronenschale den Geschmack ändern. Wenn es zu wenig süß ist, einfach noch etwas Zucker einrühren.
Zum Schluss den geschlagenen Obers unterheben.
Die Creme danach auf den Cornflakesboden streichen und im Kühlschrank mindestens 3-4 Stunden festwerden lassen.
Mit frischen Himbeeren belegen und mit etwas Schokosauce verziert servieren.

Himbeer-Cheesecake-Schnitten