Ressort
Du befindest dich hier:

Himbeermuffins

Himbeeren schmecken einfach himmlisch. Aber diese Himbeermuffins sind ohne Zweifel die absolute Krönung. Lecker, einfach, schnell gemacht - so wie wir's lieben.

von

muffins, himbeeren, himbeermuffins
© Photo by bernashafo/Thinkstock/iStock

ZUTATEN

180 g Mehl
2 TL Backpulver
70 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
Schale von 1/2 Zitrone
Spritzer Zitronensaft
2 Eier
50 g Butter
175 ml Milch
200 g Himbeeren

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen. Dann die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herausstreichen und gemeinsam mit dem Mehl Backpulver, Zucker, Salz und der Zitronenschale in einer Schüssel vermischen.
In einer anderen Schüssel werden die Eier miteinander versprudelt und die geschmolzene Butter mit der Milch langsam hinzugefügt. Dann wird die Mehlmischung eingerührt und zum Schluss muss man die Himbeeren vorsichtig unterheben.
Danach kann der Teig auf die Papierförmchen aufgeteilt und die Himbeermuffins im Backofen etwa 20 Minuten goldgelb gebacken werden. Herausnehmen, abkühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und servieren!