Ressort
Du befindest dich hier:

Himmlischer New York Cheesecake

Er schmeckt lecker und erfreut sich immer größerer Beliebtheit: Dieses Cheesecake-Rezept ist der absolute Hit!

von

Himmlischer New York Cheesecake
© Corbis

Zutaten

Für den Boden: 25 Kekse (Butterkekse, Haferflockenkekse, Karamellkekse), 100 ml geschmolzene Butter, 20 g Zucker, 10 g Vanillezucker, Butter für die Form
Für den Cheesecake: 9 x 175 g Doppelrahm-Frischkäse, 400 g Zucker, 30 g Vanillezucker, 70 g Mehl, 240 ml Sauerrahm, 5 Eier

Zubereitung

Für den Boden die Kekse grob zerstoßen und mit der flüssigen Butter und dem Zucker gut vermischen. Diese Mischung in eine mit Butter ausgestrichene Form geben und kaltstellen.
Für die Cheesecake-Füllung Frischkäse glatt rühren, dann das gesiebte Mehl und den Zucker langsam einrieseln lassen und gut miteinander vermischen. Zum Schluss den Sauerrahm hinzufügen, ehe ein Ei nach dem anderen in die Masse gegeben wird. Die Eier sollten allerdings nicht zu lange gemixt werden. Die Frischkäsecreme auf dem Tortenboden verteilen und im Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 45 Minuten backen. Sobald der Cheesecake bräunlich gefärbt und fest zu sein scheint, schaltest du das Rohr aus und lässt den Kuchen noch etwa 45 Minuten bei offener Ofentür auskühlen.
Dann erst nimmst du ihn heraus und lässt ihn auf einem Gitterrost komplett auskühlen. Wichtig ist, dass du die Tortenform erst löst, wenn der Kuchen ausgekühlt ist. Außerdem wäre es gut den Rand einmal mit einem Messer entlang zu fahren, damit die Torte nicht einreißt, wenn du die Springform öffnest.
Besonders schön ist es, wenn du die Torte mit frischen Beeren dekorierst!