Ressort
Du befindest dich hier:

Könnte Hobby Horsing ein Sport für dich sein?

Menschen, die mit Steckenpferden über Hürden hüpfen? Das ist Hobby Horsing, ein Trensport aus Skandinavien. Es soll allen ermöglichen beim Pferdesport mitzumachen!

von

Hobby Horsing
© instagram.com/hobbyhorserevolution

Hattet ihr als Kind auch ein Steckenpferd? Das ist ein plüschiger Pferdekopf, der an einem Stecken befestigt ist. Dieses Konstrukt kann man zwischen die Beine klemmen und dann so tun, als würde man auf einem echten Pferd reiten. Ein herrlicher Spaß für Kinder und auch für Erwachsene. Zumindest sieht das der finnische Pferdeverband so.

In Finnland und anderen skandinavischen Ländern betreiben jetzt immer mehr erwachsene Menschen Hobby Horsing. Dieser neuartige Sport soll laut finnischem Sportverband eine gute Möglichkeit sein, Pferdesport auch außerhalb der Reithöfe praktizieren zu können.

Und nicht, dass ihr glaubt, dass die Hobby Horser mit dem Steckenpferd im Kreis laufen. Nein, Hobby Horsing ist schon etwas komplexer! Es ist eine Mischung aus Akrobatik und Gymnastik. Die AthletInnen springen über Hindernisse und absolvieren eine ganze Kür im Dressur-Stil. Hobby Horsing wird vor allem von Teenie-Mädels zwischen 10 und 18 Jahren betrieben.

Bekannt geworden ist der Sport durch die sozialen Medien und im größeren Rahmen durch die Dokumentation "Hobbyhorse Revolution", die mehrere Filmpreise gewann. Seitdem ist Hobby Horsing eine Art Trendsport, der nicht nur körperliche Fitness verlangt, sondern die Kreativität anregt. Denn die meisten Pferde werden zuhause gebastelt. Gekaufte Steckenpferde haben ein geringeres Ansehen, als die selbstgemachten.

In einem Interview sprach die 18-jährige Steckenpferd-Trainerin Taija Turkki über den Sport: "Es ist schon ein wenig bizarr für andere Menschen, wenn sie all das sehen, besonders beim ersten Mal." Die hängt auch damit zusammen, dass die Zuseher denken, dass die Sportlerinnen die Steckenpferde als lebendig betrachten. Aber das stimmt gar nicht, sagt Turkki: "Aber das tun wir nicht. Wir wissen, dass sie tot sind, hergestellt aus Stoff und so weiter."

Hobby Horsing ist ein Sport, den sich die Mädels und Frauen selbst erschaffen haben und ihn ohne strenge Regeln ausüben. Keine Männer spielen sich auf und schreiben den Frauen vor, was sie zu tun haben. Es ist eine Art Safe Space, in dem Frauen einfach nur so sein können, wie sie sind.

Thema: Fitness