Ressort
Du befindest dich hier:

Hochzeitstrends 2018: Beauty-Brides

Messy-Updos, Haarkämme, XL-Wimpern & Lipgloss: Damen, die 2018 heiraten, setzen bei ihren Haaren und ihrem Make-Up einzelne Statements!

Kommentare: 0

Hochzeitstrends 2018: Beauty-Brides
© intimateweddings.com

Langsam, ganz langsam beginnt die Hochzeitssaison. Zumindest sind jene Bräute, die im April und Mai heiraten wahrscheinlich schon so weit mit ihrer Planung, dass sie schon mal über das Make-Up und ihre Frisuren nachdenken können.

Und wo kann man sich besser über die neuesten Trends informieren, als bei Pinterest? Man muss nicht mal eine konkrete Idee haben, es reicht oft nur ein vages Bild vorm inneren Auge!

Dies sind die schönsten Hochzeits-Beauty-Trends:

Messy Updo Locker, aber gekonnt hochgesteckt: Diese Frisuren schauen unglaublich lässig und sehr elegant aus.

Beach Waves Und da wären wir wieder beim Thema lässiger Look! Das Gute an Beach Waves: Wenn man eine geschickte Freundin hat, die Haare eindrehen kann, braucht man gar keine Frisörin

Haaraccessoires Haarkämme sind wieder total in! Vor allem jene, die mit Blümchen dekoriert sind.

XL-Wimpern Brautmakeup ist eigentlich eher zurückhaltend, doch mit voluminösen Klimperwimpern liegt man immer richtig.

Lipgloss-Hype Matte Lippen haben wir schon satt, jetzt kommt wieder der gute alte Lipgloss ins Rampenlicht! Der fühlt sich auch angenehmer an und man kann ihn immer wieder diskret nachmalen.

Glow, Queen! Wir lieben Highlighter! Warum also sollen wir bei unserer Hochzeit den Glow weglassen?

Thema: Hochzeit

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.