Ressort
Du befindest dich hier:

Die Hochzeit dieser 11-Jährigen wird dich zu Tränen rühren!

"Hiermit erkläre ich euch zu Vater und Tochter." Warum ein 62-Jähriger seine 11-jährige Tochter heiraten lässt? Es ist anders als du denkst...

von

11-jährige und ihr krebskranker Vater bei der Hochzeit

Josie drückt sich fest an ihren Vater und beginnt zu weinen.

© Lindsay Villatoro/Love Song Photography

Hier siehst du Jim Zetz (62) aus Kalifornien, USA, und seine 11-jährige Tochter Josie, die in einem Hochzeitskleid von ihrem Vater zum Altar geführt wird. Und dann ist es der Vater selbst, der ihr einen Ring ansteckt. Denn es ist die Hochzeit von Vater und Tochter.

11-jährige und ihr krebskranker Vater bei der Hochzeit
Josie bricht in Tränen aus, als der Priester zu sprechen beginnt.

Bei Jim wurde Bauchspeicheldrüsenkrebs Stadium 4 festgestellt. Der Mann wird sterben, ihm bleibt nicht viel Zeit. Nie wird er sehen wie seine kleine Josie den Schulabschluss macht, die Führerscheinprüfung besteht oder heiratet. Deswegen wünschte sich seine Tochter eine Sache: "Ich will, dass mein Papa bei meiner Hochzeit dabei ist."

"In 20 Jahren, wenn sie dann wirklich heiratet, wird sie glücklich sein, dass wir das gemacht haben", sagte er gegenüber abcNews.

Die ganze Hochzeit wurde organisiert von einer nahestehenden Freundin der Familie. Lindsey Villatoro wollte Jim und seiner Tochter einen Moment schenken, der nur den beiden gehört. Sie sammelte im Umkreis Geld für eine echte Hochzeit mit Brautkleid, Torte und Blumen.

"Eines Tages wachst du auf und verstehst, dass du für jemanden etwas ganz Wunderbares gemacht hast", so Linsey Villatoro, die auch die Fotos gemacht hat.

Und dann war es soweit. "Dein Vater sieht dich vielleicht nicht bei deiner echten Hochzeit", sagte der Priester laut The Press Enterprise. "Aber er wird dich zum Traualtar geführt haben."

11-jährige und ihr krebskranker Vater bei der Hochzeit
Dieses ist eines der letzten Fotos von der Familie.

Jim hat nach der Hochzeit beschlossen die Chemotherapie abzubrechen und seine letzten Wochen im Kreis seiner Familie zu verbringen. Er und seine Frau Grace reisten stattdessen nach Hawaii - mit dem Geld, das gespendet wurde.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .