Ressort
Du befindest dich hier:

Hollywood-Legende Zsa Zsa Gabor trotz kritischer Situation wieder zuhause

Zsa Zsa Gabor, 93, hat eine weiter Operation abgelehnt und ist auf eigenen Wunsch in ihr Zuhause in Bel Air zurückgekehrt.


Hollywood-Legende Zsa Zsa Gabor trotz kritischer Situation wieder zuhause

Die Ärzte des Ronald Reagan UCLA Medical Center, in das Zsa Zsa Gabor am Wochenende wieder eingeliefert werden musste, hatten der Hollywood-Diva vorgeschlagen, ihre Leber zu operieren, was ihr eine 50-prozentige Überlebensschance geben würde.

Gabors Publizist John Blanchette erklärte jedoch, dass seine Klientin diese ablehnte und in ihr Zuhause in Bel Air zurückkehrte. "Sie wollte ihre letzten Tage zuhause verbringen", erklärte Blanchette, "Frederic ( Frederic Prinz von Anhalt, Gabors neunter Ehemann, Anm. ) sagte, er wolle sie nicht mehr länger quälen sie verliert immer wieder das Bewusstsein."

Nachdem Zsa Zsa Gabor Mitte Juli aus ihrem Bett fiel, musste sie sich einer Hüftoperation unterziehen. Mehrere Komplikationen tauchten nach der OP auf, woraufhin die Entlassung immer wieder verschoben wurde. Nachdem die Hollywood-Legende zwei Tage wieder zuhause war, musste sie am vergangenen Freitag wieder in die Klinik, da sie blutete und unter großen Schmerzen litt. Eine mehrstündige Operation folgte, am Sonntag verlangte die 93-Jährige Sterbenssakramente.

(red)

Thema: Hollywood