Ressort
Du befindest dich hier:

Hollywood-Look für rauschende Ballnächte


© Bild: Bengt Stiller

 

Zuerst die Haare waschen: Dabei ist wichtig, dass ihr keinen Conditioner verwendet, damit die Haare nicht zu weich werden. Am besten eignet sich ein ganz mildes Shampoo, zum Beispiel "Cleansing Oil" von Shu Uemura .

Danach etwas Schaumfestiger (z.B.: Kaze Wave von Shu Uemura) ins Haar massieren und die Haare trocken fönen. Anschließend mit einem Lockenstab leichte Wellen ins Haar zaubern.