Ressort
Du befindest dich hier:

Hollywood-Star Antonio Banderas über
seine Ehe: "Wir hatten viele Probleme"

Antonio Banderas, 51, und Melanie Griffith, 54, sind seit 15 Jahren verheiratet - einfach war die Ehe der beiden Schauspieler nicht immer. Das gab Banderas ("Die Maske des Zorro") in einem Interview mit dem amerikanischen Magazin AARP an.


Hollywood-Star Antonio Banderas über
seine Ehe: "Wir hatten viele Probleme"

Vor allem die Suchtprobleme von Griffith seien schwierig gewesen. "Wir haben es nie verheimlicht. Wir hatten viele Probleme, wie jeder andere auch."

"Die Herausforderungen haben unsere Beziehung nur gestärkt", erklärte Antonio Banderas und verriet, was das Geheimnis ihrer Ehe sei: "Selbst in Krisen waren wir geduldig genug, zu erkennen, dass am Ende des Tunnels ein Licht ist." Griffith' letzter Aufenthalt in einer Suchtklinik vor drei Jahren habe die beiden zusammengeschweißt. "Sie hat ihre Probleme in den Griff bekommen. Ich wusste nicht, dass sie so stark ist. Dafür liebe ich sie nur noch mehr", so Banderas.

Das Paar lernte sich 1995 bei den Dreharbeiten zur Komödie "Two Much - Eine Blondine zuviel" kennen und hat eine gemeinsame Tochter. Griffith brachte aus ihren Ehen mit Steven Bauer und Don Johnson zwei Kinder mit in die Beziehung.

(apa/red)