Ressort
Du befindest dich hier:

Home-Pediküre

Jetzt, wo wir unsere kleinen Freunde endlich an die Luft lassen können, sollten sie auch gepflegt sein. Wir verraten, wie du deine Füße und Zehen in Topform bekommst.

von

  • Peeling "Zen Spa Purify" von Jessica, € 22,50.

    Bild 1 von 5 © Werk
  • "Express Pedi", Gerät von Scholl, um € 39,99.

    Bild 2 von 5 © Werk
1

Reinigen und Peelen. Für die Pediküre ist zu Beginn das Fußbad der wichtigste Schritt überhaupt. Die Füße (Nägel zuvor ablackieren) einfach für zehn Minuten in ein warmes Wasserbad tauchen. Tipp: Für streichelzarte Haut einen Schuss Olivenöl dazu mischen. Nach der Einwirkzeit sind Hornhaut und Nägel viel weicher und später leichter zu bearbeiten. Die Füße nun noch zusätzlich mit einem Peeling gut abrubbeln – das sorgt für ultraweiche Pfötchen.

2

Glätten. Jetzt geht es der unschönen Hornhaut an Fersen, Ballen und Zehen an den Kragen! Dafür sind Bimsstein oder Hornhautfeile optimal. Wichtig: Mit Hobeln und Raspeln sind nur Profis vertraut – hier droht bei falscher Benutzung tatsächlich Verletzungsgefahr. Beim Abrubbeln gilt: sanft und vorsichtig, nur nicht zu viel Hornhaut entfernen! Und: Bitte nicht zu oft wiederholen, diese rauen Partien maximal einmal wöchentlich behandeln.

3

Kürzen. Nun solltest du die Zehennägel in Form bringen, dabei kannst du je nach Belieben eine Nagelschere oder einen Knipser wählen. Tipp: Das Einwachsen verhindert man, wenn man sie gerade schneidet und zurechtfeilt. So, endlich sind die Füße bereit für den sommerlichen Anstrich!

4

Pflegen. Mit einer reichhaltigen Creme und einer kleinen Massage schließt du deine Pediküre ideal ab. Tipp: Abends öfters eine satte Schicht auftragen und Baumwollsocken überziehen. Am Morgen sind die Pfoten garantiert wieder superzart! Übrigens: Tägliches Eincremen hilft gegen die Hornhaut!

5

Sommer-Extra: Leichte Beine. Wenn Füße und Beine in der Hitze anschwellen sind kühlende Leg-Sprays die Rettung. Einfach ein paar Spritzer von unten beginnend, zu den Knien hin sprühen und Frische genießen! Tipp: Gibt es auch in Reisegrößen – ideal für die Handtasche!

Thema: Nägel