Ressort
Du befindest dich hier:

Home-Spa fürs Haar

Glamour-Mähne - nur ein Traum? Das muss nicht sein, denn für jeden Haartyp und jedes Problem gibt es das passende Kurprogramm für zuhause.


Home-Spa fürs Haar
© Thinkstock

Anti-Spliss:
Zuhause:
Über-Nacht-Wellness: mit den Fingern eine Haarkur in die Haarenden massieren. In der Früh auswaschen.

Ausgeleierte Wellen & gereizte Kopfhaut:
Zuhause:
Feststellen, ob die Kopfhaut straff oder geschmeidig ist: mit den Fingern an verschiedenen Stellen des Kopfes die Haut sanft verschieben. Spannt und juckt sie, muss man für bessere Durchblutung sorgen. Dafür den Kopf zwischen den Knien nach vorn hängen, bis er rot und schwer ist. Anschließend wird mit Haarwasser zentimeterweise die Kopfhaut massiert. Belebend: Rosmarintee mit lauwarmem Wasser mischen, beim Massieren als Haarwasser benutzen.

Super-Glamour für langes sowie häufig coloriertes Haar :
Zuhause:
Bei kraftlosen Haaren täglich Powerkapseln für Haare (in Drogeriemärkten) schlucken; sie kurbeln die Kopfhautfunktionen und damit die Aktivität der Haarwurzeln an. Klingt kurios, aber dadurch wird tatsächlich auch der "Haaraufrichtemuskel" gestärkt. Mit Natur-pur-Tricks lässt sich das strapazierende Nachfärben hinauszögern. Bei dunklem Haar helfen der Sud von schwarzem Tee oder Kaffeesatz (30 Min. Einwirkzeit), bei blondem Haar Kamillenteesud, um die Farbe zu vertiefen. Vor dem Stylen mit Föhn oder Glätteisen sollte man Pflegemilch mit Kittstoffen ins Haar kneten. Sie füllt winzige Lücken der Haaroberfläche.

Mehr Sprungkraft für kraftloses, schlaffes Haar:
Zuhause:
Power-Strategien: Haare nie trocken rubbeln, sondern in Handtuch einschlagen, sanft ausdrücken. Öfters Produkte wechseln - Abwechslung bringt schwächelnde Haare auf Trab. Beim Föhnen Luft in Wuchsrichtung blasen, damit sich die Schuppenschicht der Haare schließt und das Haar glänzt.

Anti-Aging-Kur für Haare, die dünner werden :
Zuhause:
Auf die Schnelle hilft ein Küchenrezept: die Sahne-Öl-Zitronen-Kur. 2 EL sahniger Topfen, 2 TL Weizenkeimöl, 1 TL Zitronensaft miteinander verrühren, auf dem Haar verteilen, 10 Minuten unterm warmen Handtuch einwirken lassen.

Themen: Haare, Home