Ressort
Du befindest dich hier:

Vollkommen entspannt genießen

Durchatmen. Entspannen. Abschalten. Sich verwöhnen lassen. Körper und Seele etwas Gutes tun. Im warmen Wasser abtauchen. Aromatische Düfte einatmen. Herrlich, nicht wahr?! Erholen im Wellnesshotel ist Balsam für Körper und Seele.


Vollkommen entspannt genießen
© Thinkstock

Gerade in den Bergen wie z.B. in den Österreichischen Alpen kannst du aus einer Vielzahl an Hotels mit umfassenden Wellness- und Beautybehandlungen wählen. Die Bandbreite reicht von kleinen, günstigen, romantischen Wellnesshotels hin zu exklusiven und spezialisierten Spa-Resorts. Im Internet findest du hierzu eine große Auswahl an Hotelangeboten. Deinen entspannten Wellnessurlaub kannst du am einfachsten schon vorher über das Internet buchen.

Und dann geht’s übers Wochenende, als Kurzurlaub oder für länger in dein Relaxhotel. Eingebettet in eine zauberhafte Bergwelt beginnt der Entspannungs- und Erholungsurlaub bereits bei der Ankunft in deinem Hotel. Nicht nur die frische Gebirgsluft wird deinem Körper guttun. Wellnesshotels haben für ihre Gäste spezielle Arrangements für Wohlbefinden und Erholung vorbereitet.

Um diese zu genießen, begibst du dich in den Spa-Bereich deines gebuchten Hotels. Hier findest du neben Schwimmbad und Whirlpool, verschiedene Saunen, Dampfbäder, Solarium sowie unterschiedliche Bäder. Darüber hinaus kannst du selbstverständlich Beauty- und Kosmetikanwendungen buchen wie Maniküre, Pediküre, Gesichtsbehandlungen, Meersalztherapie, Körperpeelings, u.v.m. Dazu werden oft Verwöhn- und Pflege-Elixiere namhafter Kosmetikhersteller verwendet. Damit du vor Ort keinen Stress hast, kannst du die Anwendungen am einfachsten schon vorher über das Internet buchen.

Viel mehr als nur Wellness

Einige Hotels haben sich mittlerweile auf Spa-Behandlungen spezialisiert und dafür Räumlichkeiten geschaffen, die bereits durch ihre Farbgestaltung und ihr Design die Sinne inspirieren. Grotten, Höhlen oder tempelartige Gewölbe machen den Wellnessaufenthalt zu einem besonderen Erlebnis. Meistens werden Farblehre und Lichttherapie genutzt, damit das Spa eine umfassende Entspannung für Körper und Seele bietet. Dabei spielen fernöstliche Lehren und Therapien eine große Rolle. So umfasst das Angebot an Massagen nicht nur Traditionelles und Altbewährtes, sondern auch Fernöstliches wie:

  • Hot Stone
  • Pantai Luar
  • Klangschalenmassage
  • chinesische Heilmassage „TUI NA“

In vielen Wellnesshotels kannst du deinen Körper entsprechend der Asiatischen Lehre ganzheitlich regenerieren, denn es werden zur Entspannung und Stärkung von Körper und Seele auch Yoga, Pilates, Tai Chi oder Qi Gong angeboten. Meistens finden unterschiedliche Kurse von geschulten Trainern täglich statt.

Große Fensterfronten ermöglichen nicht nur einen fantastischen Ausblick auf das Berg-Panorama, sondern sprechen die Sinne an. Teilweise gibt es sogar in Saunen Fenster nach draußen und einen Ruheraum, wo du eine tolle Fernsicht genießen kannst. Wenn dein Körper durch die wohltuende Wärme aufgeheizt ist, kannst du in vielen Hotels nach draußen in einen liebevoll gestalteten Garten gehen. Die frische, reine Bergluft ist eine Wohltat. Anschließend kuschelst du dich mit dem weichen Bademantel, den dein Hotel dir selbstverständlich zur Verfügung stellt, auf ein Wasserbett. Sanfte Musik und indirekte Beleuchtung ermöglichen eine vollkommene Entspannung. Wenn du dann abends bei Kerzenschein das exquisite Essen und einen leckeren Österreichischen Wein genießt, ist die Entspannung und Erholung vollkommen.