Ressort
Du befindest dich hier:

Die 10 coolsten Hotspots von Hamburg

Wir waren in der wunderschönen Hafenstadt Hamburg und haben so einiges getestet. Diese 10 Hotspots solltet ihr unbedingt besuchen, wenn es euch nach Hamburg verschlägt.

von

hamburg hotspots
© Photo by istockphoto.com

1. Bullerei

Tim Mälzers "Bullerei" gibt es seit 2009 und das Lokal hat uns vollkommen überzeugt. Das Essen - ein Traum, die Weinkarte - der Himmel auf Erden und die Location - der absolute Wahnsinn. Hier muss man einfach gewesen sein.

2. Le Lion

Wenn man einen Hamburger fragt, wo man großartige Drinks und eine tolle Stimmung in Kombination mit einer wirklich atemberaubenden, weil so beeindruckenden Location findet, dann werden 10 von 10 Hamburgern die "Le Lion Bar" nennen. Hingehen, staunen und genießen!

3. Speicherstadt

Wer kennt sie nicht - die Bilder von der Speicherstadt?! Und wenn man vor Ort ist und über die Brücken geht, dann will man nicht mehr weg von hier.

hamburg

4. 20 Up Bar im Empre Riverside Hotel

Auch wenn die Drinks vielleicht nicht zu den besten der Stadt gehören, so muss man eines sagen: Die Aussicht ist es! Der Hamburger Hafen ist wohl an keinem Ort so schön zu sehen, wie hier.
Wer nicht ganz so weit hinauf will, spaziert einfach in Altona an der Elbe entlang. Hier hat man ebenfalls einen wundervollen Ausblick auf die beeindruckende Hafencity.

5. Café Paris

Ein bisschen traditioneller ist das Café Paris, wo es die besten Croissants gibt! Und auch die Einrichtung und die Atmosphäre sollte man einmal gesehen bzw. erlebt haben. Hier kann man nach Frankreich "reisen", obwohl man doch eigentlich im schönen Hamburg ist.

6. Nord Coast Coffee Roastery

Den mit Abstand besten Kaffee der Stadt bekommt man in der Nord Coast Coffee Roastery. Dazu sollte man unbedingt die selbstgemachten, frischen Waffeln mit unterschiedlichen Toppings genießen. Für Liebhaber der pikanten Küche können wird nur das pochierte Ei auf Avocado-Brot wärmstens empfehlen.

7. Sankt Michaelis

Sankt Michaelis ist die evangelische Hauptkirche von Hamburg und gleichzeitig auch das Wahrzeichen der Hansestadt. Auch wenn es vielleicht etwas "weit" ist - man sollte unbedingt hinaufgehen. Der Ausblick ist der Hit. Solltet ihr ihn nicht finden, fragt einfach nach "dem Michel". So wird das Wahrzeichen nämlich hier genannt.

hamburg

8. Reeperbahn

Dass Hamburg auch "anders" kann, beweist wohl kein "Ort" besser, als die Reeperbahn im Stadtteil St.Pauli. Sie ist 930 Meter lang und ist allgemein als "Kiez" bekannt. Diese Gegend muss man einfach gesehen haben!

9. O-ren Ishii

Der wohl beste Vietnamese der Stadt! Mehr kann man dazu nicht sagen. Dass hier auch das Preis-, Leistungsverhältnis passt, muss ebenfalls erwähnt werden.

10. Schanzenbäckerei

Wie bei uns den Apfelstrudel oder die Sachertorte, so gibt es auch in Hamburg eine ganz besondere Spezialität, die man unbedingt probieren muss: Das Franzbrötchen . Es schmeckt nach Zimt, Zucker, ist knusprig und einfach nur "legga". Die besten Franzbrötchen gibt es übrigens in der Schanzenbäckerei!

hamburg

11. Fischmarkt

Sonntag Morgen

Thema: Reise

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .