Ressort
Du befindest dich hier:

Hüttengaudi: Speckknödel-Rezept

Bodenständiges aus Tirol: Mit unserem Rezept gelingen euch ganz einfach echte Nordtiroler Speckknödel - Mahlzeit!


Hüttengaudi: Speckknödel-Rezept
©

Zutaten (für Knödel):

200 g Weißbrotwürfel, 1 Zwiebel, 50 g Karree-speck, 50 g Bauchspeck, 50 g Hartwurst, 2 festkochende Kartoffeln (gekocht, geschält), 125 ml warme Milch, 3 Eier, 1 EL Petersil (gehackt), Prise Muskat, 1 Prise Majoran (gerebelt), Salz, Pfeffer

Zubereitung:

* Das Brot in eine Schüssel geben. Speck und Wurst in kleine Würfel schneiden - ebenso die Zwiebeln.

* Speck, Wurst und Zwiebel in einer Pfanne 3 Min. anrösten und mit dem Brot mischen. Milch mit Eiern verrühren und über das Knödelbrot gießen. Mit Salz, Pfeffer, Petersil, Majoran und Muskat würzen. 10 Minuten ziehen lassen.

* Nochmals durchmischen und mit nassen Händen Knödel formen. In kochendes Salzwasser legen und 12 Minuten ziehen lassen.

* Auf Sauerkraut oder in Rindssuppe servieren und nach Belieben mit Schnittlauch garnieren.

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .