Ressort
Du befindest dich hier:

Hugh Grant: Affären sind gut für eine Ehe

Die wohl lächerlichste Aussage des Tages liefert uns heute Hugh Grant, der im Interview meint: "Affären seien gut für eine Ehe!".

von

Hugh Grant: Affären sind gut für eine Ehe

An die ewige Treue und das Märchen von "der einen Frau seiner Träume", denkt Hugh Grant offensichtlich nicht. Das ist aber nichts Neues, denn seine zahlreichen Beziehungen gingen vor allem wegen einer Sache in die Brüche: Einer Affäre! Nun stellt der Schauspieler im aktuellen Interview fest, dass er Affären für gut und wichtig für eine Ehe hält.

"Ich glaube nicht daran, dass Menschen dafür gemacht sind, in einer 40-jährigen monogamen, treuen Beziehung zu sein. Das ist keine gute Idee." Viel besser sei es, so Grant, dass man geheime Affären hat: "Bei den Italienern und Franzosen funktioniert es ja auch. Die führen glückliche Ehen und haben heimlich Affären."

Was wohl seine derzeitige Freundin dazu sagen wird? Mit Anna Eberstein ist Hugh Grant seit 2012 liiert. Was aber ziemlich lustig und typisch Grant-Style ist - mit der Chinesin Tinglan Hong hat Grant zwei Kinder. Das zweite wurde fast zeitgleich mit dem Kind von Anna und ihm geboren. Hong, Eberstein und Grant wohnen übrigens nicht zusammen. Aber sie sind Nachbarn. Ach Hugh!