Ressort
Du befindest dich hier:

Lachen statt weinen: Humor hält Langzeitbeziehungen am Laufen

"Such dir einen Partner, der dich zum Lachen bringt!", dieser Beziehungstipp ist gar nicht so dumm, denn wie eine aktuelle Studie zeigt: Humor hält Pärchen zusammen!

von

lachen beziehung

Im Alter zusammen lachen: Das hält die Beziehung frisch!

© Photo by Jaddy Liu on Unsplash

Hat deine beste Freundin einen Partner, der die schlimmsten Dad-Jokes draufhat, über die niemand außer ihr lacht? Denk nicht: "Oh man, so ein peinlicher Typ!", sondern "Wow, die beiden werden noch viel Spaß zusammen haben!". Denn eine Studie hat herausgefunden, was Langzeitbeziehungen (wir sprechen hier über 15 Jahre plus) dauerhaft am Laufen hält. Und das ist tatsächlich Humor!

ForscherInnen der University of California haben 87 Paare gewählt, die mindestens 15 Jahre miteinander verheiratet sind. Sie filmten ein 15-minütiges Gespräch zwischen den beiden PartnerInnen und achteten dabei auch die emotionale Ebene, die Körpersprache, Stimmlagen und den Gesichtsausdruck.

Im Gespräch wurden Themen aufgebracht, die Meinungsunterschiede bei den ProbandInnen hervorriefen. Da zeigte sich deutlich, dass Paare im Laufe der Jahre immer freundlicher und zärtlicher zueinander werden. Probleme oder Meinungsunterschiede nehmen sie mit Humor, anstatt einander voll zu nörgeln. Warum die positiven Gefühle immer stärker werden, konnte die Studie nicht sagen. Doch klar ist, dass es einen Kontrast zum Altern selbst bildet.

Denn eigentlich treffen uns im Alter immer mehr Schicksalsschläge: Krankheiten und der Verlust von FreundInnen und Familienmitgliedern könnten zu depressiver Stimmung führen. Doch die Pärchen der Studie waren weder depressiv, noch angstvoll. Viel mehr zeigten sie sich glücklich und zufrieden mit ihrem Leben.

Das sind doch mal richtig schöne Aussichten!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: