Ressort
Du befindest dich hier:

Hundewelpe statt Brautstrauß

Warum diese Braut anstelle eines Straußes einen süßen Hundewelpen auf dem Arm hat, verraten wir dir jetzt!

von

Hundewelpe statt Brautstrauß
© Instagram/carolineloganphoto

Dieses Brautpaar aus Pennsylvania hatte auf seiner Hochzeit jede Menge tierische Gäste. Gemeinsam mit Braut und Bräutigam posierten die kleinen Hunde für die Fotografin. Aber die Braut tauschte ihren Strauß nicht nur gegen einen Welpen, weil dieser unheimlich süß auf den Pics aussieht, sondern es steckte mehr hinter dieser flauschigen Aktion.

Braut Sarah engagiert sich für die Organisation "Pitties Love Peace", die sich um ausgesetzte und misshandelte Hunde kümmert. Mit ihren außergewöhnlichen Hochzeitsfotos will sie Menschen animieren, Vierbeiner aus dem Tierheim zu adoptieren. Das Ehepaar besitzt selbst drei Hunde und nimmt auch immer wieder Pflegefälle bei sich auf.

Themen: Hochzeit, Tiere

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.