Ressort
Du befindest dich hier:

Hygienetipps für den Haushalt

Mit diesen Hygienetipps fühlst du dich in deinen vier Wänden pudelwohl. Hier die Top 10 für einen sauberen Haushalt.


Hygienetipps für den Haushalt
© istockphoto.com
1


Hände waschen ist die wichtigste Hygienemaßnahme.

2


Gegen Schimmel regelmäßig lüften und vor allem im Bad feuchte Oberflächen sofort trockenwischen.

3


Bei Magen-Darm-Infektionen in der Familie: WC und verschmutzte Badoberflächen desinfizieren.

4


Küchenutensilien nach Kontakt mit rohen Lebensmitteln im Geschirrspüler reinigen.

5


Spülbürste und -lappen in regelmäßigen Abständen erneuern.

6


Handtücher und Putzlappen nach Gebrauch rasch trocknen lassen. Nur wenige Tage verwenden und regelmäßig bei 60°C waschen (am besten im Koch-/Buntwaschprogramm).

7


Bei Erkrankungen in der Familie (Brechdurchfall, Pilzinfektionen) mit 60°C und einem Voll- bzw. Universalwaschmittel in Form von Pulver, Granulat oder Tabletten waschen.

8


Nach dem Waschen die Einspülkammer herausziehen und reinigen. Das Bullauge der Waschmaschine besser offen lassen.

9


In Haushalten mit Haustieren kann ein erhöhtes Maß an Hygiene notwendig sein.

10


Auf Personen mit besonderem Hygienebedürfnis achten, z.B. Säuglinge, Schwangere, und pflegebedürftige Personen sowie Personen, die wegen einer Erkrankung oder Medikamenteneinnahme geschwächt sind.

Thema: Home

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .