Ressort
Du befindest dich hier:

Bodyshaming jetzt schon bei Babys?

Uns ist bei diesem Anblick ehrlich gesagt die Kinnlade runter gefallen: "'I Hate My Thighs" - übersetzt "Ich hasse meine Oberschenkel" - prangt da ausgerechnet auf einem Strampler für Babys?

von

Bodyshaming jetzt schon bei Babys?

"I Hate My Thighs" in Lila, "I'm Super" in Blau. Und nun ratet mal, welcher von diesen lustig bedruckten Baby-Einteilern für Mädchen und welcher für Buben bestimmt ist.

Fangen wir nun tatsächlich bei den Kleinsten an und ist nicht einmal mehr Babyspeck akzeptiert? Muss man sich selbst dafür schämen oder eben gar hassen?

Wry Baby, das Label, das diese Strampler auf den Markt gebracht hat, wollte eigentlich ironisch sein, aber das ging gehörig nach hinten los und ein wahrer Shitstorm brach über sie herein.

Schließlich kann man irgendwie nicht darüber lachen, selbst wenn man weiß, dass ja alles nur ein Witz war. Denn Probleme mit seinem Körper zu haben - was oft einher geht mit niedrigem Selbstwertgefühl, Mobbing, Depression oder Essstörungen - in Verbindung mit noch nicht von den negativen Seiten unserer Gesellschaft geprägten Neugeborenen zu bringen, ist einfach nur traurig und verstörend.

I had a very difficult time not raging out about this in the college store. These are onesies...for infants...guess which one is for girls and which one is for boys. THIS is the problem.

Posted by Jason Y. Evans on Donnerstag, 2. April 2015


Mittlerweile hat das Unternehmen den Strampler vom Markt genommen und ersetzt durch ein Modell mit der Aufschrift "Love me for my legrolls" ("Liebe mich für meinen Babyspeck") und folgendes Statement veröffentlicht: “We couldn’t agree more about body image. That’s why we made an ironic joke about it. Obviously no baby would or should hate their thighs!

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.