Ressort
Du befindest dich hier:

Dein unbekannter Doppelgänger

Stell' dir vor, es gibt da draußen irgendeinen Menschen, der genau wie du aussieht – der aber nicht mit dir verwandt ist. Fotograf Francois Brunelle stöbert für sein Projekt I'm not al look-alike Doppelgänger auf der ganzen Welt auf. Die verblüffenden Fotos.

von

Dein unbekannter Doppelgänger

Marie-Chantal Perron & Nancy Paul sehen aus wie Geschwister – sind aber nicht miteinander verwandt

© Francois Brunelle
1
Catherine Trudeau und Sophie Cadieux: Doppelgängerinnen ohne Verwandschaftsverhältnis

Sie sind einander wie aus dem Gesicht geschnitten – trotzdem sind Catherine Trudeau und Sophie Cadieux einander in ihrem Leben noch nie begegnet. Bis zu jenem Tag, an dem sie Schulter an Schulter im Studio des Fotografen Francois Brunelle im kanadischen Montreal standen. Mit ihren halblangen Haaren, in ihren schwarzen T-Shirts: Ähnlich wie Zwillinge. Und trotzdem nicht im entferntesten miteinander verwandt.

Niemand ist (zumindest äußerlich) wirklich einzigartig, jeder hat sogar bis zu sieben Doppelgänger auf dieser Welt. Unter dieser faszinierenden These stöbert Brunelle für sein Fotoprojekt "I'm not a look-alike" Menschen auf der ganzen Welt auf, die einander verblüffend ähneln und bittet sie vor seine Linse.

2
Morgan Bowden und Imogen Rawe leben beide in England – sind einander aber zuvor noch nie über den Weg gelaufen

"Ich fände es langweilig, Look-Alikes von Stars und Prominenten zu finden," so Brunelle zu WOMAN . "Mir geht es darum, Menschen zu finden, die nicht miteinander verwandt sind, zum Teil sogar auf verschiedenen Kontinenten leben – aber trotzdem eine ähnliche Ausstrahlung haben und sich fast bis auf die Haarspitzen gleichen."

3
Jean Vachon und Jacques-Dominique Landry aus Montreal: "Ich bin kein Doppelgänger!"

Mittlerweile berichten Medien weltweit über Francois Brunelles außergewöhnliches Projekt, melden sich immer mehr Leute, die auch gerne ihren Doppelgänger finden würden, da sie oft auf einen vermeintlichen Zwilling angesprochen worden waren. Brunelle: "Es ist eine langwierige, fast detektivische Suche, bis ich ein passendes Paar gefunden habe. Dann beginnt die Organisation, da ich beide zusammen in ein Studio bringen muss. Das ist fast immer mit Zugfahrten oder Flügen verbunden."

4
Tamara Stomphorst und Sandra Meines, fotografiert in Amsterdam
5
Wie Geschwister: Sarah Fournier und Alan Madill aus Toronto
6
Danielle Boucher und Jovette Desmarais aus Montreal begegneten einander erstmals im Fotostudio

Wie die Reaktionen seien, wenn die Doppelgänger einander erstmals gegenüberstehen? Brunelle: "Ganz unterschiedlich. Manche schlagen die Hände vor dem Gesicht zusammen, andere betrachten fasziniert jeden Zentimeter im Gesicht des anderen, überlegen womöglich, ob dessen Nase vielleicht doch größer ist. Aber die Reaktionen sind auf alle Fälle immer positiv."

7
Nina Singh und Anna Rubin – teilen sogar ein Tattoo (zumindest auf gleicher Höhe)
8
Rudi Kistler und Maurus Oehmann – die beiden Männer gleichen einander wie ein Ei dem anderen
9
Fotograf Brunelle über Alex Bartosik und Victoria Stusiak: "Manche meiner Modelle sehen einander nicht nur ähnlich, sie haben dieselbe Ausstrahlung!"
10
Yves Megevet und Rèmi Bacon, fotografiert im schweizerischen Genf
11
Ähnliche Gesichtszüge: Sylvie Gagnon und Caroline Dhavernas

Falls ihr jemanden kennt, der sich ebenfalls an dem Projekt beteiligen möchte: Einfach ein Mail mit eurem Foto an info <AT> francoisbrunelle.com schicken – oder ihr bewerbt euch direkt auf seiner Homepage.

Thema: Internet-Hype