Ressort
Du befindest dich hier:

"Ich bin nicht Superwoman": Chemotherapie setzt auch Sylvie van der Vaart ganz schön zu


Sylvie bei "Let's Dance" © Bild: RTL/Willi Weber

Sylvie bei "Let's Dance"

Die größte Stütze in der schweren Zeit war Ehemann Rafael. "Ich weiß, dass ihm das alles sehr nahe ging. Aber er blieb für mich stark. Ich habe natürlich geahnt, dass zwischen Rafael und mir nicht nur sehr starke Anziehung ist, sondern auch sehr viel Tiefe. Jetzt habe ich den Beweis", ist Sylvie froh. Inzwischen ist sie wieder gesund, aber vorsichtig: "Warten wir die Nachuntersuchungen ab."

Bei "Let's Dance" darf sie nun ihre wiedergewonnene Lebensfreude unter Beweis stellen. Die Zuschauer werden Sylvie dabei bestimmt unterstützen und weiterhin fleißig für sie anrufen.