Ressort
Du befindest dich hier:

7 Ideen für mehr Farbe (wenn du immer Schwarz trägst)

Du trägst immer nur Schwarz, hast aber Lust, mehr Farbe in deine Outfits zu bringen? 7 Ideen, für die du nicht sofort den Kleiderschrank neu füllen musst.

von

7 Ideen für mehr Farbe (wenn du immer Schwarz trägst)
© Getty Images/Melodie Jeng

Hey, DU auch? Willkommen im Club der Schwarzträgerinnen. Ein Blick in meinen Kleiderschrank? Schwarz. Als Aufheller ein paar graue Teile. Versteh' mich nicht falsch: Ein Look komplett in Schwarz geht immer. Sieht immer elegant, clean oder sexy aus, je nach Zusammenstellung der Outfit-Teile.

Aber manchmal auch ein wenig trist... Aber wie bringt man ein wenig Farbe in den Look, wenn man nur schwarze Teile besitzt? Eine komplett neue Garderobe zu kaufen gibt das Budget nicht her und außerdem: Aus mir wird nie ein bunter Vogel. Geht dir auch so?m Nun, dann habe ich hier...

7 Ideen für mehr Farbe im Outfit, wenn du immer nur Schwarz trägst

1. Ersetze 1 schwarzes durch ein dunkelblaues Teil

Vergesst die alte Regel, dass man Schwarz und Dunkelblau nicht mixen kann. Die Kombination gibt deinem Look einen unerwarteten Twist und lässt das gesamte Outfit modischer und nicht mehr zu eindimensional wirken. Plus: Ein dunkelblauer Pulli (oder eine navyfarbene Hose) holen dich nicht zu weit aus deiner schwarzen Komfortzone.

2. Eine weiße Bluse wird zum Highlight im All-Black-Look

Okay, du Neunmalklug: Weiß ist nicht wirklich eine Farbe. Richtig. Aber eine schwarze Hose und eine weiße Bluse mit lässig aufgekrempelten Ärmeln ergeben einen Look, der IMMER passend ist. Mit High Heels am Abend, mit Slingbacks im Büro und wenn du es besonders leger möchtest: mit weißen Sneakers. Perfekt.

3. Trag einen bunten Mantel

Woran man erkennt, dass du ein echtes Mode-Mädchen bist? Wenn du deine schwarze Garderobe durch ein wirklich knalliges Teil aufpeppst. Wenig subtil? Richtig. Aber es verwandelt eine Kombination aus schwarzer skinny Jeans, schwarzem Pulli und schwarzen Boots sofort in einen Catwalk-Look. Den Fake-Pelz-Mantel vom Bild erhältst du hier: Unrealfur.

4. ...oder bunte Schuhe

Es gibt sie, diese Schuhe, die du heiß begehrst, aber das Gefühl hast, dass sie einfach "too much" sind? Falsch. In Kombination mit einem komplett schwarzen Outfit sind Schuhe in knalligen Farben ein Statement, das sogar ins Büro passt!

5. Für Zaghafte: Neutrale Farben

Weiß und Dunkelblau sind schon zu bunt für dich? Kombiniere dein schwarzes Outfit mit zumindest einem Teil in neutralen, gedeckten Farbtönen wie Beige, Altrosa, Grau oder Kamelfarben. Wirkt nicht zu schrill, sondern äußerst elegant.

6. Eyecatcher: Eine bunte Tasche

Mit einer bunten Statement-Bag holst du aus jedem Outfit mehr raus. Vor allem aus einem komplett schwarzen.

7. Oder du wagst den Monochrom-Look

Jaja, ich weiß, was du denkst: Baby-Steps, keine komplett neue Garderobe! Aber pass mal auf: Wenn du dich komplett in Schwarz kleiden kannst, warum kannst du dich dann nicht auch komplett in Rot kleiden? Eben. Probier' es einmal aus.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.