Ressort
Du befindest dich hier:

Ihre To-do-Liste fürs große Grillfest

Die Grillsaison hat wieder begonnen. Und damit beim nächsten Grill-Fest alles rund läuft, hier unsere To-do-Liste:


Ihre To-do-Liste fürs große Grillfest
© Corbis

ABFALL. Genügend Müllsäcke für die letzten Reste bereitstellen! Am besten mit Klebeband an Tischen/Bäumen festmachen.

WERKZEUG. Basics: kleiner Tisch für die Zubereitung, Anzündwürfel, Grillkohle, Fleischzange, Fleischthermometer fürs Fleisch, Spieße, Messer, Grillschürze.

SICHERHEIT. Das Grillgerät sollte mindestens drei Meter von jedem Gebüsch entfernt sein. Beim Grillen nie synthetische Kleidung tragen, sonst verschmilzt sie im Brandfall mit der Haut. Prüfen Sie die Windrichtung, damit die Gäste nicht im Rauch sitzen müssen. Glut mit Sand (in einem Eimer bereitstellen) und nicht mit Wasser ersticken.

AKTIVITÄTEN. Federball, Fußball, Springschnüre oder eine Slackline vertreiben die Zeit bis zum Essen. Dabei Sonnencreme/Hut, Gelsenschutzmittel und Erste-Hilfe-Koffer nicht vergessen.

REINIGUNG. Drahtbürste oder zerknüllte Alufolie zum Schrubben einpacken.

GESCHIRR. Plastikteller (z. B. von Ikea, Blomus) sind stylish, widerstandsfähig – und wiederverwendbar. Anstatt Plastikbesteck sollte man eher in günstiges Metallbesteck investieren – ein Grillfest kommt schließlich selten allein. Essensausgabe am besten in Buffetform gestalten: Teller, Besteck, Salate und Saucen am Griller aufstellen, Gäste sich selbst bedienen lassen. Auf jedem Tisch hübsche Papierservietten (mit einem Stein als Beschwerer) bereitstellen.

Hier finden Sie die besten Grill-Rezepte .

Und hier erhalten Sie auch noch die feinsten Barbecue-Rezepte .

Redaktion: Claudia Köhle

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .