Ressort
Du befindest dich hier:

Babys gefährdet: Ikea ruft einen Wickeltisch zurück

Dass Lebensmittel zurückgerufen werden, ist nicht ungewöhnlich. Doch manchmal muss auch ein Möbelstück aus dem Verkauf gezogen werden, vor allem, wenn die ganz Kleinen in Gefahr sind.

von

windel wechseln
© istockphoto.com

Dass manchmal kaputtes oder kontaminiertes Essen im Umlauf ist, was von der Industrie zurückgezogen werden muss, passiert selten, aber schon manchmal. Im Möbelbereich ist das noch seltener, aber häufig umso gefährlicher, wenn man nicht darauf aufmerksam gemacht wird.

Nun hat Ikea in einer Presseaussendung bekannt gegeben, dass es mit einer der Wickelkommoden Probleme gibt. In drei Fällen seien Babys von der Wickelfläche gefallen, da diese nicht ausreichend gesichert war, da die Sicherheitsverriegelung nicht nach Anleitung montiert wurde. Zur Sicherheit ruft Ikea deshalb die Wickeltische zurück, beziehungsweise werden alle aufgerufen, sich im Geschäft neue Sicherheitsverriegelungen zu holen - keine Rechnung nötig!

Welche Kommode betroffen ist, seht ihr hier:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .