Ressort
Du befindest dich hier:

Im Trend: Schmuck für die Brauen

Außergewöhnlich: Seit der Chanel-Show liegt der Schmuck für die Augenbrauen voll im Trend.


Im Trend: Schmuck für die Brauen
© Getty Images

Seit der Chanel-Show für Herbst/Winter 2012, in der die Models mit eigens angefertigtem Brauen-Schmuck über den Catwalk liefen, sind die Eyebrows zum modischen Statement geworden. Egal, ob mit Glitzer, Strasssteinen oder Pailletten umrahmt, das Make-up dazu bleibt sehr dezent.

DIY Glitzerbrauen

Da die Beauty-Industrie sich wohl noch nicht ganz an den Trend herantraut, muss man die funkelnde Zierde selber basteln. Tipp: Mit Heißklebepistole Glitter, Pailletten und Steinchen auf zwei Filzstreifen anbringen & trocknen lassen. Danach mit Hautkleber (z. B.: Mastix) auf die Brauen setzen. Wichtig: Zum Lösen auch unbedingt wieder Kleber-Entferner verwenden.

Vom Face-Lace zum Brauenschmuck

Der Brauenschmuck ist nicht der einzige Trend, der sich ums Auge dreht: Für besonders Wagemutige hat die britische Make-Up-Artistin Phyllis Cohen eine kleine Beauty-Sensation kreiert: "Face Lace" heißen die selbstklebenden Tattoos fürs Gesicht, die für garantierte Wow-Effekte sorgen.

Gordana Peric & Sermin Kaya