Ressort
Du befindest dich hier:

In dieser Ehe wird Isla Fisher garantiert nicht langweilig: Frisch verheiratet mit Borat

Eigentlich ein komisches Paar: Die quirlige, kleine Isla Fisher und der riesige Sasha Baron Cohen, über dessen private Seite man wenig weiß, den man aber vor allem durch seine deftigen Rollen kennt. Seit acht Jahren ein Paar, haben sich die beiden nun das Ja-Wort gegeben - und das ganz romantisch in Paris!


In dieser Ehe wird Isla Fisher garantiert nicht langweilig: Frisch verheiratet mit Borat

Die jüdische Zeremonie war geheim und soll wunderschön gewesen sein. Das Ja-Wort (das bei Sonnenuntergang stattgefunden haben soll) erlebten nur allerengste Familienmitglieder live. Nicht einmal Freunde waren eingeladen - sie erfuhren von dem Ja-Wort durch ein Mail, das die Frisch-Verheirateten im Anschluss ausschickten.

Isla beschreibt darin die Hochzeit als "den besten Tag meines Lebens". Zur Erklärung, warum alles so ganz im Geheimen ablief, schrieb Isla: "Ich habe an Euch alle gedacht, während es geschah, aber Sacha und ich wollten absolut null Aufheben - nur uns zwei."

Die rothaarige "Shopaholic"-Schauspielerin war für Sacha zum jüdischen Glauben konvertiert. Eine Entscheidung, die sie nicht bereut. "Das hat mein Leben unheimlich bereichert!"

Redaktion: Susanne Jelinek