Ressort
Du befindest dich hier:

Indische Maiscremesuppe

Sie ist vegan, vegetarisch, cremig aber komplett ohne Schlagobers. Das Beste daran sind übrigens die Erdnüsse. Ein Rezept, das ihr lieben werdet.

von

maiscremesuppe
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

2 Schalotten
150 g ungesalzene, geschälte Erdnüsse
300 g Mais (aus der Dose)
1 Stange Sellerie
1 l Gemüsesuppe
Chilipulver
Salz
Cayennepfeffer
1 Prise Curry
10 g (vegane) Butter

ZUBEREITUNG

Schalotten schälen und fein hacken. Stangensellerie klein würfeln. Butter in einem großen Topf schmelzen und Sellerie und Zwiebel darin glasig anschwitzen. Erdnüsse hinzugeben und darin rösten. Dann den Mais dazugeben, kurz umrühren und mit Gemüsesuppe aufgießen.
Etwa 10-15 Minuten köcheln lassen und bei Bedarf etwas Wasser nachgießen.
Mit einem Pürierstab die Suppe fein mixen und mit Salz, Cayennepfeffer, Curry und Chilipulver abschmecken. Sollte die Suppe zu "cremig" sein, noch etwas Wasser dazugeben.
Mit frischem Mais servieren.

maiscremesuppe