Ressort
Du befindest dich hier:

Influencerin will ihre Haare dauerhaft glätten – bekommt stattdessen eine Glatze

Während eines Livestreams wollte Instagrammerin Lori Faith zeigen, dass man nicht für alles eine Friseurin braucht. Doch ihre Haare sahen das anders...

von

haarausfall fail instagram
© iStock

Um es mit den (abgewandelten) Worten von Klaus Lage zu erzählen: "Tausendmal aufgehellt, tausendmal neu gefärbt – tausend und eine Haarbehandlung bei dir zuhause und deine Haare haben 'Adieu!' gesagt." Die 81.000 FollowerInnen der Instagrammerin Lori Faith durften ZeugInnen eines immensen Haar-Fails werden. Denn Faith hatte ihren Livestream aufgedreht, um allen zu zeigen, wie man eine chemische Glättung auch zuhause ganz einfach durchziehen kann.

...oder auch nicht. Im Clip sieht man, wie Faith anfängt, ihre Haare zu kämmen und immer mehr Strähnchen dabei hängen bleiben. Voller Unglauben bürstet sie sich weiter und verliert immer mehr Haare. Dann verschwindet sie von der Bildfläche, lässt Live-ZuseherInnen zurück.

Später postete die Influecerin aber zum Glück ein YouTube-Video, in dem sie alle Fragen der Fans beantwortete. Beim Haarewaschen seien all ihre Haare ausgefallen und nun müsse sie mit einer Glatze leben. Anfangs habe sie das sehr unsicher gemacht, doch eigentlich wäre es gar nicht so schlimm, zumal ihre Gesichtszüge auch mit Glatze gut zu Geltung kommen.

Und, wie lebt es sich *wirklich* mit einer unfreiwilligen Glatze? Ganz gut, wenn man sich Faiths Instagram anschaut. Vor allem, wenn man eine solch beeindruckende Perückenkollektion zuhause hat. Trotzdem ein beruhigender Gedanke, dass Haare nachwachsen...

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Thema: Internet-Hype