Ressort
Du befindest dich hier:

Wärmender Ingwer-Milch-Pudding

Wem dauerhaft kalt ist, braucht Wärme von innen. Und mit diesem Ingwer-Milch-Pudding bekommt man nicht nur das, sondern auch ein herrlich leichtes, cremiges Dessert.

von

Kategorien: Desserts, Frühstück

ingwer milch pudding
© iStock
Zeitaufwand:
Wärmender Ingwer-Milch-Pudding Zutaten für Portionen
1 Stk. Ingwer
250 ml Milch
1 EL Vanillezucker

Zubereitung - Wärmender Ingwer-Milch-Pudding

  1. Ingwer schälen und mit einer Reibe reiben. Den geriebenen Ingwer durch ein Sieb streichen, den Saft auffangen und in zwei kleine Schüsseln aufteilen.

  2. Milch mit 1,2 Löffeln Vanillezucker erhitzen – sie darf aber nicht kochen! Wenn die Milch zu dampfen beginnt, kurz umrühren, damit sich die Hitze gleichmäßig verteilt. Vom Herd nehmen und auf die zwei Schüsseln mit dem Ingwersaft verteilen.

  3. 5 bis 10 Minuten stehen lassen, ohne die Schüsseln zu bewegen. Nicht umrühren! Durch den Ingwersaft gerinnt die Milch und es entsteht ein cremiger Milchpudding mit wärmender Eigenschaft!