Ressort
Du befindest dich hier:

Welche Inhaltsstoffe eignen sich für welchen Hauttyp?

Avocado, Gurke oder doch lieber Mandelöl? Wir zeigen dir, welcher Wirkstoff, sich am besten für empfindliche, unreine oder reife Haut eignet.

von

Welche Inhaltsstoffe für welchen Hauttyp?

Beauty-Maske einfach selber machen!

© istockphoto.com

Mindestens einmal pro Woche solltest du deine Haut mit einer pflegenden Gesichtsmaske verwöhnen. Die kannst du selber machen und meistens hast du die Zutaten dafür sogar schon zuhause. Wir zeigen dir, welche Inhaltsstoffe, sich für welchen Hauttyp am besten eigenen.

Empfindliche Haut

Wer zu Rötungen und Hautirritationen neigt, sollte lieber Produkte ohne zusätzliche Duftstoffe und Konservierungsstoffe verwenden. Hier eignen sich vor allem beruhigende Inhaltsstoffe sehr gut, wie etwa: Gurke, Ringelblume, Rosen- oder Lavendelöl, Süßmandel- oder Arganöl.

Tipp: Probiere diese selbstgemachte Gurkenmaske.

© Video: WOMAN

Unreine Haut

Im Gegensatz zu empfindlicher Haut, braucht unreine Haut, die leicht fettet eher reinigende Wirkstoffe. Am besten setzt man auf Produkte, die schnell in die Haut einziehen und entzündungshemmend wirken, wie etwa: Pfefferminze, Zitronen- oder Teebaumöl, Hamamelisextrakt oder Traubenkern- und Jojobaöl.

Tipp: Probiere diese Honig-Zitronen-Maske:
1 TL Honig, 1 TL Zitronensaft (antibakteriell), 1 Eiweiß und 1/2 Würfel Germ (klärend!) mischen und auftragen. Nach 20 Min. wieder gut abwaschen.

Reife Haut

Reife Haut ab 40 benötigt Wirkstoffe, die vor allem viele Antioxidantien und Vitamine enthalten. Am besten verwendet man ätherische Öle, die reich an essentiellen Fettsäuren sind und pflegend wirken, wie etwa: Avocado, Grüntee, Sandelholzöl, Neroliöl, Hagebuttenkernöl oder Granatapfelöl.

Tipp: Probiere diese selbstgemachte Gesichtsmaske gegen Fältchen.

Welche Inhaltsstoffe für welchen Hauttyp?

Thema: Pflege