Ressort
Du befindest dich hier:

Hurra! Dieses Paradies können wir uns leisten!

REISEFIEBER! Warm soll es sein, tropisch, exotisch, paradiesisch – und dabei bitte auch noch leistbar. Auf diese 3 Inseln trifft genau das alles zu!!

von

Hurra! Dieses Paradies können wir uns leisten!
© Instagram/GooseberryIntimates

Ich brauche Urlaub. Viel, viel, viel Urlaub. An einem Ort, wo es weiße Sandstrände gibt, kristallblaues Meer, den ganzen Tag über Sonne und frische Kokosnüsse und Mangos, die mehr oder weniger direkt in meinen Schoss fallen, während ich in meiner Hängematte baumle.

Geht euch auch so? Natürlich. Nur leider ist genau dieser Traum für die meisten von uns einfach nicht leistbar. Ein Aufenthalt auf einer entfernten Insel, das geht derart ins Budget, dass ich erst gar nicht zu suchen beginne... ABER HALT!

Denn laut Online-Magazin Bustle gibt es immer noch ein paar paradiesische Inseln auf unserem Planeten, wo man einen traumhaften Urlaub verbringen kann – und zwar auch ohne sich für das Urlaubs-Budget in Schulden zu stürzen. Denn die teuerste Ausgabe ist der Flug.

Auf diesen Tropen-Inseln ist der Urlaub leistbar!

1

DIE MALEDIVEN. Wie? Du dachtest, die Malediven sind ein Luxus-Reiseziel? Stimmt in gewisser Weise. Denn die teuren Resorts mit ihren Strand-Bungalows und 24-Stunden-Butler-Service sind tatsächlich nichts für kleine Budgets. Aber du kannst im Paradies mit seinen weißen Sandstränden und einem Meer, das klar wie ein Pool ist, durchaus auch günstiger Urlaub machen. Denn seit ein paar Jahren gibt es die Möglichkeit, in privaten Gästehäusern der Einheimischen ("Dhivehi" genannt) zu übernachten. Und das schon für unglaubliche 40 Dollar die Nacht!

2

FIJI. Fiji Island – das bedeutet türkises Meer, der Duft von Hibikusblüten und eine Unterwasserwelt mit mehr als 1.500 verschiedenen Fischarten. Ein Paradies für alle Schnorchler und Taucher! Natürlich gibt es auch auf der Inselkette absolute Nobel-Hotels. Aber wer ein wenig Ausschau hält, findet durchaus hübsche Unterkünfte schon ab 14 Dollar. Auch die Nacht in einem 3-Sterne-Hotel schlägt mit etwa 60 Dollar nicht extrem aufs Budget.

3

BALI. Wer jemals auf der indonesischen Insel Bali war, der kehrt zurück. Wichtig: Lasst Denpasar und Kutta schnell hinter euch. Dort ähnelt die Insel ein wenig dem Ballermann, vom Zauber ist hier wenig zu spüren. Doch wer an die Nord- oder Oststrände der Insel fährt, findet sich auf menschenleeren Stränden und Surf-Spots wieder. Toll ist auch das Innenland mit seinen traumhaften Reisterrassen! Im August, September und Dezember wird die Insel von vor allem australischen Touristen bevölkert – und ist dann auch dementsprechend teuer. In der Nebensaison jedoch könnt ihr bereits für 30 Dollar in einem 3-Sterne-Hotel nächtigen. Wenn du nicht so viel Wert auf Komfort legst, gibt es nette kleine Hostels, in denen die Nacht etwa 8 Dollar kostet.

Thema: Reise