Ressort
Du befindest dich hier:

Instagram: Neues Offline-Update

Das Jahr 2017 besteht aus lauter herrlichen Updates. Nachdem bald bereits verschickte Whatsapp-Nachrichten wieder gelöscht werden können, so gibt es auch bald auf Instagram ein neues Update, nach dem wir uns schon lange sehnen.

von

instagram offline feature
© Photo by istockphoto.com

Es gibt News für Instalovers

Du bist ein absoluter Instagram-Fan? Hashtag "like", hashtag "so cool", hashtag "instalike". Dann wirst du dich über die folgenden Neuigkeiten freuen, denn all jene, die Instagram als Haupt-Stalking-Quelle verwendet haben, wissen, womit man sich so auseinander setzen muss.

Instagram-Update

Da wäre unter anderem die Tatsache, dass man hin und wieder, wenn mal wieder kein Wlan in der Nähe ist, oder ein Tunnel auf einer Zureise nicht enden will, aus seiner - nennen wir es "sozialen Recherche" - herausgerissen wird. Was dann passiert? Das absolute WORST CASE-Szenario. Denn wenn man sich gefühlte drei Stunden lang den Account eines - nennen wir ihn einen neulich erst kennengelernten Typen, den wir schon jetzt ziemlich interessant finden und dessen besten Freund von Bild 7, 35, 63 und 91 wir gerne mal kennen lernen würden - angesehen hat und dann plötzlich die Verbindung weg ist - dann ist das erstens ärgerlich, zweitens ärgerlich, drittens total ärgerlich und viertens ist man plötzlich wieder am Start des Profils, was fünftens echt echt ärgerlich ist.
Und ja, wir wissen jetzt alle, wovon hier die Rede ist! Wuuuupsi!

Das alleine ist schon ärgerlich genug. Aber man kann auch, sofern keine Internetverbindung vorhanden ist, weder Dinge "liken", noch "kommentieren" oder "posten" und schon gar nicht nach unten "scrollen", um den Newsfeed zu durchforsten. Klingt furchtbar? Ist es auch!

Das ist aber nun endlich vorbei!

Das ist aber nun endlich vorbei, denn mit dem neuen Instagram-Update soll genau das möglich sein: "Offline-Aktivitäten auf der beliebten Foto-App". Das heißt, dass man nicht nur im Offline-Modus das Newsfeed durchforsten kann, sondern auch, dass "Likes" und "Kommentare" in einer Art "Warteschleife" hängen, bis man wieder Netz hat. Dann wird das automatisch nachgeholt, was aufgrund von "mangelnder Netz-Verbindung" nicht möglich war.

Achtung! Bitte nicht allzu früh freuen

Die schlechte Neuigkeit zum Schluss. iPhone-Besitzer werden jetzt ganz stark sein müssen.
Das Update ist bisher nur für Android vorgesehen. Bis jetzt zumindest. Laut Instagram wird aber bereits an einer iOS-Version gearbeitet. Das wollen wir auch sehr stark hoffen!

Themen: Instagram, Apps

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .