Ressort
Du befindest dich hier:

Instagram-Trend: Aftersex-Selfies

Ein neuer - etwas fragwürdiger - Trend, der sich derzeit auf Instagram verbreitet: Aftersex-Selfies! Pärchen schießen Fotos von sich, unmittelbar nachdem sie Sex hatten und stellen die Bilder mit dem Hashtag #aftersex sofort online.

von

Instagram-Trend: Aftersex-Selfies
© Photo by Igor Mojzes/Thinsktock/iStock

Heutzutage gehören Selfies längst zum Alltag im Internet. Bilder von sich selbst im Bett, beim Fortgehen, mit Freunden oder in der Arbeit sind kaum mehr wegzudenken von Twitter, Instagram, Facebook & Co.
Und auch, dass Stars sich mit sexy Posen der Öffentlichkeit via sozialer Netzwerke präsentieren ist keine Neuheit. Doch nun ziehen "Normalos" nach und entwickeln den Intim-Foto-Trend weiter: Aftersex!

Was hier etwas schlüpfrig klingt, ist auch ganz genau so gemeint. Denn das Prinzip von dieses Trends ist, nach dem Sex ein Foto von sich und seinem Partner zu schießen und es mit dem Hashtag #aftersex auf Instagram hochzuladen. Warum man dieses postkoituale Grinsen auf Twitter, Facebook, Instagram & Co veröffentlichen möchte, ist den Experten allerdings ebenso unklar wie uns.

Muss diese Dame etwa gleich gehen??


Will das wirklich jemand sehen?
Ja, offenbar wollen das viele sehen! Denn während unter dem Schlagwort #aftersex fast sekündliche neue Bilder die sozialen Netzwerke fluten, macht sich nicht nur im Netz die Diskussion breit, ob soviel soziale Interaktion mit der Welt dann nicht doch einen Schritt zu weit geht, oder ob der Trend lustig ist.

Aftersex mit Katze als Zuseher?!?!

Zumindest teilweise wird dieser Aftersex-Selfie-Trend ins Lächerliche gezogen, doch tragischerweise meinen es viele mehr als ernst und sind auch noch stolz auf ihre "ach so romantischen" Liebesbilder!

Naja, immerhin ist SIE "quasi" dabeigewesen...
Wirklich "after" Sex?

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .