Ressort
Du befindest dich hier:

Verrückter Instagram-Trend: #breadfacing

Kennst du schon den neuesten Instagram-Trend #breadfacing? Klingt schräg? Ist er auch!

von

bread facing
© Photo via Instagram

"Wenn du denkst, es geht echt nimmer, kommt dieser Instagram-Trend und ist noch schlimmer"
Es gibt Trends, die muss man nicht verstehen. Sie sind lustig, werden weltweit gemacht und kriegen viele Likes und Aufmerksamkeit. Doch dieser Trend ist wieder einmal unter die Kategorie "Kann man machen, muss man aber nicht" einzuordnen.
Er nennt sich #breadfacing und Sinn und Zweck dieses Internet-Hypes ist es, sein Gesicht in Brot zu tauchen, sich darin zu reiben, es platt zu drücken. Die Videos sind einfach nur verrückt. Und irgendwie muss man sagen - irgendwie wirken die Damen der Videos leicht angeturnt.....

Gestartet wurde der Trend von einer 27-jährige New Yorkerin und sie hat offenbar einen Nerv der Zeit getroffen (VERRÜCKT!) Aber keine Sorge, angeblich wird das Brot danach nicht weggeworfen. Die User, die diese Videos hochladen essen es danach - und das ist zwar sehr nobel aber irgendwie eklig.

17. La Tour Bakehouse Cookie Crusted Taro Sweet Bread 𯊊 @latourbakehouse #breadfacing @asos

Ein von Bread Face (@breadfaceblog) gepostetes Video am

Wir werden den Trend wohl ziemlich sicher an uns vorbeiziehen lassen. Immerhin muss man nicht jeden Hype mitmachen.... Was meint ihr?

Part 2 𯓓 #breadfacing @meathooksandwich

Ein von Bread Face (@breadfaceblog) gepostetes Video am

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .