Ressort
Du befindest dich hier:

Instagram-Trend: Underboob

Es ist wieder soweit: Wir haben einen neuen Instagram-Trend entdeckt. Dieses Mal stehen aber nicht Gesicht (#selfie), Hintern (#belfie), oder Sex (#aftersex bzw. #fitsex) im Mittelpunkt, sondern - wen wunderts - die Brüste der Frauen.

von

Instagram-Trend: Underboob
© Photo by A75/Thinkstock/iStock

Die Instagram-Trends hören scheinbar niemals auf und werden immer skurriler! Wo sind die Zeiten geblieben, als SparrowFace, Duckface, Shelfies und Co das Rennen machten? Das ist alles Schnee von gestern! Doch nach #belfie, #aftersex, #youdidnoteatthat und #fitsex kommt nun die nächste Neuheit: #underboob!

Doch was ist der #underboob? Es ist quasi ein Bild von deinen Brüsten bzw. dem Dekolleté von unten. Früher trug man tief ausgeschnittene Shirts, um seine Brüste in Szene zu setzen, doch nun gibt es extrem knappe Tops, die soweit hochrutschen, dass man knapp die Brustwarzen nicht zu sehen bekommt. Und dann heißt es auch schon "Fotoooooo".

Klassische, runde, pralle Brüste. Der perfekte #underboob.

Wer kein enges kurzes Top zur Verfügung hat, der kann das Shirt auch einfach hochziehen. Wichtig ist, dass die runden, prallen Brüste von unten eine gute Figur machen.

Die andere Alternative.
Der junge Mann hat sich wohl bei diesem Trend etwas geirrt. Aber scheinbar können hier doch auch Männer mitmachen.
Themen: Instagram, Trends

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .