Ressort
Du befindest dich hier:

Intelligenz vor Aussehen? So wichtig sind geistreicher Humor & Allgemeinwissen für heimische Singles

Was ist wichtiger? Intelligenz oder Aussehen? Geistreicher Humor und Allgemeinwissen scheinen für die österreichischen Singles ein absoluter Turn on zu sein.

von

Intelligenz vor Aussehen? So wichtig sind geistreicher Humor & Allgemeinwissen für heimische Singles
© iStock

Wenn es um die Frage der "richtigen" Attribute geht, die der oder die PartnerIn mitbringen sollte – wer würde sich für ebendiese Frage nicht besser eignen als Menschen, die gerade auf PartnerInnensuche sind? Aus diesem Grund hat die Online-Partneragentur ElitePartner das digitale Markt- und Forschungsinstitut Marketagent.com mit einer Studie beauftragt. Und zwar wurden 1.500 österreichische Singles dazu befragt, wie wichtig ihnen Humor, Intelligenz und die Optik bei der PartnerInnenwahl sind. Und die Ergebnisse wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Humor ist auf Platz 1

Wie stellen sich heimische Singles den oder die perfekte PartnerIn vor?

  • "Humor" ist bei zwei Dritteln der Singles auf Platz 1
  • Gefolgt von "intelligentem Witz"
  • Ein "ausgeprägtes Allgemeinwissen" ist auf Platz 3
  • Fun Fact: Besonders Wiener Singles haben hohe Ansprüche an den Wissensschatz des Partners

Ahaaaa! Das Aussehen ist also gar nicht mal so wichtig. Sofort kommt uns das Schlagwort "Sapiosexualität" in den Sinn. Darunter wird die Anziehung zum Intellekt einer anderen Person verstanden. Und was dieses Thema anbelangt, gibt es laut der Online-Befragung Unterschiede bei den Geschlechtern:

  • Frauen legen besonderen Wert auf eine ausgeprägte Allgemeinbildung, Kultiviertheit, aber auch auf eine gepflegte Streitkultur

Ansprüche an Intelligenz hängt vom eigenen Bildungsstand ab

Aber: Je höher die eigene Bildung , desto höher sind auch die Ansprüche an einen potentiellen Partner oder die Partnerin – und das unabhängig vom Geschlecht. So ist ein intelligenter Humor für zwei Drittel der Singles mit akademischem Hintergrund betörend, wogegen nur 4 von 10 Nicht-Akademikern darauf Wert legen. Die Allgemeinbildung ist der Hälfte der AkademikerInnen besonders wichtig. Dagegen können sich nur knapp ein Drittel der Singles ohne akademischen Hintergrund dafür begeistern. Besonders interessant: Titel haben – ganz untypisch für Österreich – keine hohe Relevanz. Was die Studie auf alle Fälle zeigt: Zwar sind die Anforderungen an einen kultivierten und intelligenten Partner für Österreichs Singles hoch, doch mit Humor fängt man fast jeden Single. Also, lieber einmal öfter einen Schmäh raushauen!