Ressort
Du befindest dich hier:

"Die Margit war meine zweite Mama"

Da sehen sich zwei doch zum Verwechseln ähnlich: gleiche Frisur, gleiche Haarfarbe, beinahe idente Gesichtszüge. Erstmals erzählen First Lady Margit Fischer und ihre Schwester Marianne, was sie sonst noch verbindet. Ein Gespräch über Kindheitserinnerungen, Ehemänner & Eifersucht.

von

"Die Margit war meine zweite Mama"
© WOMAN/Florian Rainer

"Da sind wir mal als gesamte Familie auf einem Bild", sieht sich Margit Fischer, 72, gerade ein Schwarz-Weiß- Foto an, als wir uns zum Interview beim Österreicher im MAK treffen. "Das war 1957, als wir in der Per-Albin-Hansson-Siedlung in Favoriten gewohnt haben. Schau, da warst du schon größer als die Mama", lacht Marianne Bernhart, 61, und zwinkert ihrer großen Schwester zu. Mehr als zehn Jahre liegen zwischen den beiden Frauen, die sich so ähnlich sehen, dass man sie bei schnellem Hinschauen auch mal verwechseln kann. Die GANZE Story findest du in WOMAN 15/2015!

Thema: Report