Ressort
Du befindest dich hier:

Invisibobbles Haargummis

Invisibobbles heißen die Haargummis, die vor allem im Sommer das perfekte Trend-Accessoire sind! Ohne Druckstellen, wasserabweisend und unsichtbar!

von

Invisibobble unsichtbarer Haargummi

Schonend für's Haar und außerdem süß: Invisibobbles!

© via instagram.com/invisibobble

Das neuen Haar-Accessoires "Invisibobbles" haben gute Chancen auf einen baldigen Megahype. Supermodels und It-Girls wie Candice Swanepoel oder Lena Gercke schwören bereits auf die unsichtbaren Spiral-Haargummis. Invisibobbles sind nämlich ganz schön praktisch: Durch ihre Spiralform hinterlassen sie in den Haaren keine Abdrücke und sind auch für das Haar viel schonender als herkömmliche Haargummis. Außerdem können die Kunststoffgummis super zum Sport und Schwimmen getragen werden, da sie sich nicht mit Wasser ansaugen.

Invisibobble unsichtbarer Haargummi
Supermodel Candice Swanepoel

Auf den Instagram-Fotos von Victoria's Secret Model Candice Swanepoel entdecken wir die Invisibobbles auf ihrem Handgelenk oder in den Haaren (indem man keinen Zopfgummi erkennt). Ein Haardutt ohne den Haargummi zu sehen sieht einfach viel besser aus!

Der Name setzt sich übrigens zusammen aus:
"invisible" = unsichtbar
"bobble" = Haargummi

Invisibobble unsichtbarer Haargummi
Model Lena Gercke

Und siehe da: Auch das deutsche Model Lena Gercke trägt bereits ein Invisibobble am Handgelenk. Eignet sich super als süßes Armbändchen, oder?

Invisibobble unsichtbarer Haargummi

Mit Invisibobbles kann man superschnell hübsche Frisuren kreieren, indem man einen lockeren Pferdeschwanz am Hinterkopf bindet. So ist angenehmer Tragekomfort und starker Halt gewährleistet.

Invisibobble unsichtbarer Haargummi

Erhältlich sind die Invisibobble-Zopfgummis für Euro 6,50 (3 Stk.) in diversen Farben auf www.woman.at oder bei Inked in Wien, Bauernmarkt 15 - um Euro 5,-!