Ressort
Du befindest dich hier:

Diese iPhone-Funktion lässt dich besser einschlafen!

Dein Handy liegt immer neben dem Bett? Sollte es für einen guten Schlaf nicht. Es sei denn, du hast diese neue, tolle iPhone-Funktion aktiviert...

von

Diese iPhone-Funktion lässt dich besser einschlafen!
© Insatgram/Danyadakar

Wir schlafen schlecht und wenig – und schuld daran ist das Handy. So die gängige Meinung. Die Strahlungen, die Ablenkung noch kurz vor dem Einschlafen ... Schmecks, hat nun eine neue, im Fachjournal Current Biology veröffentlichte Studie ergeben.

Demnach schlafen Menschen in von Industrie und moderner Welt unberührte Zivilisationen weit weniger als unsereins. Die Schlafzeit liegt etwa bei Stämmen in Tansania oder Bolivien im Schnitt bei 6,5 Stunden – wir kommen hingegen auf 7,5, also eine glatte Stunde mehr Schlaf.

Wie auch immer: wenn du dir weiterhin Gedanken darüber machst, ob dein iPhone deinen Schlaf stört, dann solltest du unbedingt das neue IOS 9.3.-Beta-Update installieren. Denn die Apple-Jungs aus Cupertino liefern mit dieser neuen Version endlich auch eine Funktion, die dich ruhig und friedlich wegschlummern lässt.

Friedlicher Schlaf dank Nightshift-Modus

Der sogenannte "Nightshift"-Modus passt den Bildschirm automatisch an die Lichtverhältnisse an. Die Standort-Funktion gibt dem iPhone Auskunft darüber, in welcher Zeitzone du dich befindest. Basierend auf der lokalen Tageszeit wird die Farbgebung und Helligkeit des Displays so eingestellt, dass es für deine Augen am schonendsten ist.

Bei Sonnenuntergang werden etwa die blauen Töne, die dir unterbewusst "Wachzustand" signalisieren und dich deshalb eher wach halten, herausgefiltert und durch ein warmes, rot-gelbes Farbspektrum ersetzt. Wenn du also vor dem Schlafengehen noch schnell deinen Instagram-Account oder deine Facebook-Updates überprüfst, bringt dich ab sofort ein warmes Licht in eine schläfrige Stimmung.

.Am Morgen kehrt das Display übrigens zu den Standardeinstellungen zurück. Wir finden wir das? Ein Träumchen!