Ressort
Du befindest dich hier:

Trackpad-Modus: Diesen iPhone-Hack kennt fast niemand

Einfach zu versteckt: Dieser iPhone-Hack macht einem das Leben wirklich einfacher. Denn seien wir mal ehrlich: Wir haben alle Würstel-Finger!

von

iphone leertaste
© Screenshot

Sorry, Android-BesitzerInner, dieser Artikel ist nichts für euch! Oder doch! Denn mit diesem Trick könnt ihr eure iPhone-FreundInnen ganz schön beeindrucken. Vor allem, weil es sich um eine so praktische Anwendung handelt, die jeder am iPhone hat: Der Trackpad-Modus.

Wenn man sich am Handy verschreibt, muss man immer mit seinen Würstel-Fingern versuchen, den richtigen Buchstaben anzuwählen, um ihn auszubessern. Geduldige Leute sollten damit kein Problem haben. Und auch Menschen mit kleinen Fingern sollten ganz gut mit diesem Feature zurechtkommen. Doch alle, die ihre Finger eher als Frankfurter bezeichnen würden und ein nervöses Temperament haben, sind so sicher schon mal ins Schwitzen gekommen. Doch fürchtet euch nicht, denn wir verraten euch einen Hack:

© Video: Privat

So geht der Leertasten-Trick:

Wenn man also ein Wort schnell korrigieren oder einen Buchstaben schnell löschen möchte, muss man nur die Leertaste gedrückt halten und schon erscheint ein kleiner Cursor. Diesen kann man ganz leicht an die richtige Stelle navigieren. Keine Würstel-Finger mehr, die hektisch zwischen den Buchstaben herumflitzen und trotzdem nicht die richtige Stelle finden!

Thema:

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .