Ressort
Du befindest dich hier:

Ist ein Glas Sekt in der Schwangerschaft schon gefährlich?

Die Aussage hört man oft - vor allem, wenn es vielleicht gerade einen Grund zum Anstoßen gibt: "1 bis 2 Gläser Sekt sind ja nicht gefährlich in der Schwangerschaft!" Aber stimmt das wirklich?


Ist ein Glas Sekt in der Schwangerschaft schon gefährlich?
© iStockphoto.com

"Kann ich mir ein oder zwei Gläser Sekt in der Schwangerschaft gönnen oder ist das schon gefährlich für mein Baby?" Diese häufig gestellte Frage beantwortet Gynäkologin Dr. Heidi Younes-Kressin mit der Bitte um generellen Verzicht von Alkohol. Und zwar nicht nur während der ersten drei Monate der Schwangerschaft, wo dies besonders wichtig ist für eine gesunde Entwicklung des Kindes ist, sondern während der gesamten 9 Monate.

Warum und welche Folgen dies für das Baby nämlich haben kann, erklärt sie im folgenden Video:

© Video: G+J Digital Products

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .