Ressort
Du befindest dich hier:

Ist Khloe eine echte Kardashian?

Bereits seit einiger Zeit hält sich das hartnäckige Gericht, dass Khloe Kardashian das Ergebnis eines Seitensprungs von Mutter Kris war. Der Vater soll angeblich der Straftäter O.J. Simpson sein.

von

Ist Khloe eine echte Kardashian?
© 2013 Getty Images

Die Gerüchteküche brodelt! Khloe Kardashian, die Schwester von Kim und Kourtney und Tochter von Kris Jenner, soll angeblich nur zur Hälfte zur VIP-Society-Familie gehören. Zumindest was die genetische Abstammung betrifft. Denn wenn man dem Manager von O.J.Simpson, Norman Pardo, glaubt, so ist nicht der verstorbene Robert Kardashian, sondern der verurteilte Mörder Simpson der Erzeuger von Khloe.

Pardo ließ diese Bombe im Rahmen eines Interviews platzen. Sollte dieses Gerücht tatsächlich stimmen, so würde das nicht nur bedeuten, dass Kris Jenner ihren damaligen Ehemann betrogen hatte, sondern auch, dass Khloe's Vater ein ehemaliger Sportler und derzeitiger Straftäter ist, der vor allem durch den Mord an seiner Ehefrau weltweit berühmt und berüchtigt wurde.
Robert Kardashian war damals sein Anwalt gewesen und somit einer jener Personen, der O.J. nach dem Mord an seiner Frau Nicole vor einem Schuldspruch bewahren konnte. Doppelt brisant: Nicole Brown Simpson war die beste Freundin von Kris.

Khloe, Kim und Kourtney Kardashian.

Während Kris Jenner heftig Gerüchte bezüglich eines angeblichen Seitensprung mit Simpson dementiert, hält sich der Straftäter auffällig bedeckt. Pardo: "Immer wenn ich ihn darauf anspreche, ob Khloe von ihm ist, kichert er nur. Die Wahrheit kommt früher oder später ans Licht."