Ressort
Du befindest dich hier:

Italienerinnen lieben diese Kleider - und wir auch!

Das Dolce Vita erkennt man in Italien auch am Modestil. Knallige Farben treffen auf wundervolle Eleganz. Mit diesen Kleidern siehst du aus wie eine echte Italienerin.

von

Kleider Italienerinnen

Gerne zeigt man Taille, der Rock ist nie zu kurz!

© Getty Images 2018 Claudio Lavenia

Wer hat den besten Kleidungsstil? Klar, die Französinnen. Allerdings macht uns der schicke Look im Sommer keinen Spaß, zu philosophisch und ernst. Ganz anders sieht es da bei den Italienerinnen aus. Die "Ragazze" sprühen vor Leichtigkeit und guter Laune! Dieses Gefühl vermitteln sie am besten mit floralen Kleidern a la "Dolce & Gabbana". Die Schnitte dürfen sexy aber nicht billig wirken. Ganz im Gegenteil: italienische Frauen sind selbstbewusst und wild!

Der bevorzugte Schnitt der Kleider betont die Sanduhr-Silhouette, wie wir es von Film-Ikone Sofia Loren kennen. Der Rock geht zumindest bis zu den Knien und darf richtig bunt sein. Florale Muster passen dabei genauso gut wie sattes Schwarz, das mit barocken Blümchen verziert ist.

Sempre, Sempre Blumenkleider aus dem WOMAN-Shop

WOMAN-Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich freuen wirst: Unsere Top-Themen, Gewinnspiele und WOMAN-Aktionen 2x wöchentlich im kostenlosen WOMAN-Newsletter.

Jetzt anmelden