Ressort
Du befindest dich hier:

"Jackass"-Star Johnny Knoxville hat seine Naomi Nelson heimlich geheiratet

Johnny Knoxville, 39, bekannt aus „Jackass“ hat seine Langzeitfreundin Naomi Nelson geehelicht.


"Jackass"-Star Johnny Knoxville hat seine Naomi Nelson heimlich geheiratet

In seiner Sendung "Jackass" wagt Knoxville gefährliche Stunts. Im wahren Leben geht es der Amerikaner aber ruhiger an und wirkt direkt bieder – immerhin hält er sein Privatleben so gut es geht geheim - wie seine Heirat am Wochenende beweist. Laut E!Online hat er sich nun zum zweiten Mal getraut.

Die frisch Vermählte des schrägen Stuntmans ist seine Langzeitfreundin Naomi Nelson. Das Paar ist seit zwei Jahren liiert und Ende 2009 wurde ihr gemeinsamer Sohn Rocko Akira Clapp geboren. Dieser darf sich nun über offiziell verheiratete Eltern freuen. Der verrückte Star hat bereits eine Tochter namens Madison mit seiner Ex-Frau Melanie Clapp, mit der er 13 Jahre lang verheiratet war.

Bis dato gibt es zum Ort der Hochzeit oder dem Ablauf der Heirat zwischen dem frisch angetrauten Ehepaar noch keinerlei Informationen. Ein kleines Detail gelangte dann aber doch an die Öffentlichkeit: Nur zwei Tage vor der Trauung verlobte sich das Paar. Wie Life & Style berichtete, holte Knoxville am Mittwoch den Verlobungsring aus der "Platt Jewelry"-Boutique in Los Angeles ab.

Redaktion: Sabine Haydu