Ressort
Du befindest dich hier:

Jake will für Oscar strippen – juhu!

Den Körper von Gyllenhaal gibt es höchstens in Filmen zu sehen – das könnte sich jetzt ändern. Wenn er für einen Oscar nominiert wird, macht er sich live im TV nackig.

von

Jake will für Oscar strippen – juhu!
© Vittorio Zunino Celotto/Getty Images

Top, die Wette gilt! In der Fernsehshow von Talkmasterin Ellen DeGeneres ging Hollywoodstar Jake Gyllenhaal eine freizügige Wette ein: Da er sich weigerte seinen nackten Oberkörper in der Show zu präsentieren – sein Motto lautet: "Nackt gibt's mich nur am Filmset!" –, gab der 35-Jährige ein heißes Versprechen.

Wenn der Schauspieler für einen Oscar nominiert wird, zeigt Jake seinen Hammerbody live bei Ellen – allerdings "nur" seinen Oberkörper (aber das reicht uns auch schon!). Guter Deal, Ellen! Gyllenhaal bestätigte den Wetteinsatz vor einem Millionenpublikum, da gibt's nun kein Zurück mehr.

Es bleibt also spannend – bis dahin ziehen wir uns nochmals "Love and other drugs" rein ;-)