Ressort
Du befindest dich hier:

Jane Fonda: Botox-Eklat in einer Talkshow

Sie ist 79 Jahre alt und sieht fantastisch aus. Hat Jane Fonda nachgeholfen? Why not! Warum es trotzdem in einer Talkshow zu einem Botox-Eklat kam...

von

Jane Fonda: Botox-Eklat in einer Talkshow
© 2017 Getty Images

Jane Fonda war zur US-Talkshow von Megyn Kelly eingeladen, um über ihren neuen Film "Unsere Seelen bei Nacht" mit Robert Redford zu sprechen.

Doch dann entwickelte sich eine zutiefst unangenehme Konversation. Denn plötzlich wollte die Moderatorin von Jane Fonda wissen, ob diese ihr faltenloses Gesicht ein paar Botox-Spritzen zu verdanken hat.

Jane Fonda, 79

"Sie wollen jetzt wirklich DARÜBER sprechen?!", fragt Schauspielerin Jane Fonda entgeistert. Auf Kellys Nachsatz, dass Fonda eben mit 79 Jahren so fantastisch aussähe, antwortete die Schauspielerin, dass sie eben eine positive Einstellung und Haltung habe. Danach pampte sie Kelly an. Das Thema sei nun für sie erledigt.

Finden wir ganz okay so. Jeder kann, aber niemand MUSS darüber sprechen, ob er Botox oder andere Eingriffe an sich vornehmen ließ.

Thema: Hollywood