Ressort
Du befindest dich hier:

Jane Russell, der "Busenstar von Hollywood" ist im Alter von 89 Jahren gestorben

Die US-Schauspielerin Jane Russell, die an der Seite von Marilyn Monroe in "Blondinen bevorzugt" (1953) Weltruhm erlangte, ist tot.


Jane Russell, der "Busenstar von Hollywood" ist im Alter von 89 Jahren gestorben

Wie am Montagnachmittag (Ortszeit) aus Familienkreisen verlautete, starb der Hollywood-Star im Alter von 89 Jahren in Kalifornien. In den 1940er Jahren war sie der "Busenstar von Hollywood", ihre Pin-up-Fotos zierten die Spinde der US-Soldaten im Zweiten Weltkrieg.

"Ich habe heute mit ihrer Schwiegertochter gesprochen. Sie starb friedlich im Kreise ihrer Kinder", sagte die Leiterin eines Jugendzentrums, dessen Arbeit Russell unterstützt hatte, der Nachrichtenagentur AFP. Das schwarzhaarige Busenwunder war in der Rolle eines rassigen Halbbluts in dem Western "Outlaw" ("Geächtet") 1943 über Nacht berühmt geworden.

Als feurige Zigeunerin ("Feuer im Blut") und Viehtreiberin in "Drei Rivalen" war sie in den 1950er Jahren auf der Leinwand zusehen. Ihren größten Filmerfolg feierte Russell im Schatten von Hollywoods blonder Sexbombe Marilyn Monroe. In Howard Hawks' "Blondinen bevorzugt" (1953) spielt sie die verlässliche Freundin Dorothy neben der naiven, männerhungrigen Lorelei.

(apa/red)