Ressort
Du befindest dich hier:

Jason Segel hat kein Schamgefühl

Jason Segel ist frei von jeglichem Schamgefühl.


Jason Segel hat kein Schamgefühl

Der 32-jährige Schauspieler zeigt sich in seinen Filmen - darunter 'Nie wieder Sex mit der Ex' - gerne völlig unbekleidet und gesteht, dies sogar zu genießen. "Ich bin einfach ohne jede Art von Schamgefühl geboren worden", verrät Segel im Interview mit 'Kurier.at'. "Außerdem dachte ich, ich sollte mich mal bei allen Frauen der Erde für ihre Unterstützung revanchieren."

Als männlich würde sich der Comedy-Star aber nicht bezeichnen. "Ich bin das Gegenteil von maskulin, ganz Hollywood weiß das", gibt er unverblümt zu. So weine er zum Beispiel ständig. "Ich bin einfach ein Säugling, gefangen im Körper dieses Kastens eines Mannes."

Für sein nächstes Projekt plant er jedoch einen Imagewechsel vom Durschnitts-Loser zur "Arschlochrolle". Bedeutungsschwanger erklärt Segel: "Ich würde mein nächstes Projekt 'return to the dirty road' nennen. Ja, es wird böser und schmutziger. Vielleicht werde ich auch wieder nackt sein, schmutzig wird es jedenfalls. Schmutzig ist immer gut."

Den Durchbruch schaffte Segel mit der Sitcom 'How I Met Your Mother', die er bald allerdings verlassen will. "Ich spiele den netten Typen nun schon eine lange Zeit, deshalb steige ich jetzt auch aus 'How I Met Your Mother' nach acht Staffeln aus", kündigt er an.

Auf der Kinoleinwand ist Jason Segel indes ab Donnerstag, 12. Juli, in 'Fast verheiratet' zu sehen. In der Komödie spielen er und Emily Blunt ein Paar, das sich nach seiner Verlobung schwer tut, auch wirklich vor den Traualtar zu treten.

(Bang Showbiz/red)