Ressort
Du befindest dich hier:

Jay Leno: Abschied von der Tonight-Show

"Ich bin der glücklichste Mensch auf der Welt. Ich durfte Präsidenten, Astronauten und Filmstars treffen - es war einfach unglaublich." Nach 22 Jahren moderierte Jay Leno nun seine letzte TV-Show.

von

Jay Leno: Abschied von der Tonight-Show
© 2009 Getty Images

"Ich bin der glücklichste Mensch auf der Welt. Ich durfte Präsidenten, Astronauten und Filmstars treffen - es war einfach unglaublich!" Mit diesen Worten verabschiedete sich Jay Leno nach 22 Jahren aus dem Showbiz. Vergangenen Donnerstag moderierte der 63-Jährige seine letzte Tonight-Show und war dabei sichtlich gerührt.

Im Jahr 1992 feierte Leno seine allererste Show und wie damals kamen zwei seiner ersten Gäste zur Abschiedssendung: Billy Cristal und Garth Brooks.
Außerdem übermittelte Barack Obama dem Talkmaster seine besten Wünsche via Video-Botschaft.

Jay hatte wirklich jeden Star neben sich auf der Couch sitzen, doch diese Zeit ist nun vorbei. An seine Stelle rückt nun der 24 Jahre jüngere Jimmy Fallon. Zugleich zieht die legendäre Show von Los Angeles zurück in die NBC-Zentrale nach Manhatten.

Die „Tonight Show“ ging zum ersten Mal 1954 auf Sendung. Legendär wurde sie durch Johnny Carson, der sie 30 Jahre lang moderierte. 1992 wurde er von Jay Leno abgelöst, der seinen Job 22 Jahre lang mit Leidenschaft moderierte.
Über seine künftigen Pläne verlor der 63-Jährige allerdings kein Wort. Doch eines steht wohl fest: Vor Angeboten wird sich Leno wohl kaum retten können.

Billy Crytal in Jay Lenos erster und letzter Sendung!
Auch Angelina saß bei Jay Leno auf der Couch.